Kunden-Login:   E-Mail-Adresse: Passwort:

Leinölfarbe - Perlgrau, 3 Liter

136,70 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

45,57 EUR pro Liter
Art.Nr.: l11gue
Leinölfarbe - Perlgrau, 3 Liter

Leinölfarben in vielen Farbtönen für drinnen und draußen. Ergiebig, auf Dauer preiswerter, umweltfreundlich, allergiefrei, seit Jahrhunderten bewährt!

Vorteile von Leinölfarben

  • Leinölfarbe ist sehr ergiebig und platzt nicht ab
  • Abschleifen nicht nötig
  • Sie ist dauerhaft pflegbar und somit preiswerter
  • Leinölfarbe ist umweltfreundlich und seit Jahrhunderten bewährt
  • gute Deckkraft
  • optimaler UV-Schutz
  • wasserabweisende Oberfläche jedoch dampfdiffusionsoffen, d.h. eingedrungene Feuchtigkeit kann wieder ausdunsten
  • daher vermindertes Risiko von Fäulnis und Schädlingsbefall

 

Hochdeckend und lichtecht

Bei der Farbherstellung werden lichtechte Pigmente mit Druck in naturreines Leinöl eingerieben. Aus diesen Farbpasten werden dann mit Rührwerken die verschiedenen Farbtöne gemischt und mit blei- und kobaltfreien Trockenstoffen streichfertig abgefüllt. Der hohe Pigmentanteil erklärt das hohe Gewicht und die gute Deckkraft der leinölpro-Farben. Wo andere flüchtige Lösemittel oder billige Füllstoffe verkaufen, erhalten Sie bei uns guten Wetterschutz.

 

Dauerhaft pflegbar

Harzfreie Leinölfarbe versprödet nicht, platzt daher nicht auf oder ab. Sie kann über Jahrzehnte gepflegt und einfach überstrichen werden. Je nach UV-Belastung wird die Fläche alle 3 bis 8 Jahre mit Pinsel oder Lappen nachgeölt. Die Farbe sieht wieder aus wie neu und hält noch einmal für Jahre Sollte ein Neuanstrich nötig werden, kann man den noch vorhandenen Anstrich ohne Abschleifen überstreichen. Eine riesige Zeit- und Kostenersparnis!

 

Gesund und umweltfreundlich 

Kein Wunder also, dass Leinölfarbe von Denkmalpflegern und Architekten empfohlen wird. Dazu kommt die Erkenntnis, dass lösemittelfreie Produkte auf Leinölbasis nicht gesundheitsschädlich sind. Sie lösen keinerlei Allergien aus, sind für Mensch und Tier absolut unbedenklich, weshalb sie für Naturschutzgebiete und Tierbehausungen gewählt werden. Und Handwerker freuen sich, weil mit Leinölfarbe ohne Lösemittel chronisches Kopfweh, Atemwegs- und Hautbelastungen der Vergangenheit angehören.

  • Beim Farbauftrag müssen Sie jede einzelne Farbschicht gut einarbeiten. Wer zu dick aufträgt, riskiert, dass die Farbe zu lange trocknen muss oder klebrig bleibt.
  • Gute Ergebnisse erzielen Sie nur mit Qualitätspinseln, die auf Leinölfarben abgestimmt sind, gut gepflegt werden und lange in Gebrauch sind. Ein Muster-Pinselsortiment mit professionellem "Pinselbett" finden Sie in unserem Angebot.

 

Ob Fachwerkbalken, Holzfassade oder maßhaltige Bauteile wie Fenster, Türen oder Wintergärten - Leinölfarbe bietet einen optimalen UV-Schutz, die Holzstruktur wird vom Sonnenlicht nicht mehr angegriffen. Die Oberfläche ist wasserabweisend, bleibt aber dampfdiffusionsoffen, d.h. eingedrungene Feuchtigkeit kann wieder ausdunsten. So wird das Risiko von Fäulnis und Schädlingsbefall gemindert.

  • Dunkelrote und braune Farben bieten optimalen UV-Schutz. Für Fenster, Außentüren und Wintergärten sind jedoch weiße oder sehr helle Farbtöne besser, damit sich das Holz bei Sonne nicht so stark aufheizt und weniger arbeitet. Aufhellen können Sie alle dunkleren Farbtöne mit Weiß Titan-Zink. Gern übernehmen wir alle Abtönungen für Sie. Achtung: Die Farbdarstellung im Druck oder im Internet entspricht nicht immer dem auf Holz gestrichenen Farbton!

 

Fenster außen und innen mit heller, deckender Leinölfarbe streichen, ist die klassische Anwendung. Denn gerade beim teuersten Bauteil des Hauses kommt es auf schnellen Feuchtigkeitsaustausch und guten UV-Schutz an. Das wussten schon unsere Urgroßeltern. Wichtig: Holz vor dem Einglasen ölen und eventuell einmal streichen, besonders den Kittfalz. Alle weiteren Anstriche über den Kitt 2 mm auf die Scheibe führen. Verbrauch: 0,2 l/qm bei 3 Anstrichen.

  • Alte Farbschichten und alter, spröder Kitt sind selbst von profilierten Fensterflügeln mit dem Speedheater leicht zu entfernen - und die Scheiben bleiben unbeschädigt. Weitere Informationen in unserem Programm.

 

Sägeraues Holz 

...kann ebenso wie gehobeltes ohne Verdünnung gestrichen werden. Dazu wird deckende Leinölfarbe mit etwa 10 % gekochtem Leinöl streichfähiger gemacht und in nur einem Arbeitsgang mit einem Ölpinsel aufgebracht. Diese Methode bewährt sich seit Generationen - sogar im rauen Klima Skandinaviens und an der See! Abwitternde Stellen können ohne Abschleifen alle paar Jahre wieder mit Leinölfarbe überstrichen werden. Verbrauch: etwa 0,1 l/qm. 

  • Sparsamer Verbrauch: 1 Liter Farbe reicht auf glatter Oberfläche für gut 15 qm, doppelt so weit wie handelsübliche Lacke! Innen also bei zwei Anstrichen 0,15 l pro qm, außen bei drei Anstrichen 0,2 l pro qm.
  • Leinölfarbe sehr dünn auftragen. Pinsel kräftig ausstreichen. Jeden Anstrich bei guter Lüftung durchtrocknen lassen, unter normalen Umständen zwei Tage.

 

Im von leinölpro angebotenen deckenden Anstrichsystem sind keine Lösemittel vorgesehen. Auch nicht die kleinste Menge Terpentin! Das ist konsequenter als die VOC-Lösemittelverordnung. Für Sie bedeutet das: keine schädlichen Ausdünstungen, kein Kopfweh, keine Allergien! Einfach bunt und gesund.

  • Pinsel reinigen: Noch nicht einmal zum Auswaschen der Pinsel brauchen Sie Verdünnung! Die hängen Sie während der Arbeiten - auf für mehrere Tage - einfach in rohes Leinöl (kein Firnis!) und reinigen sie am Ende des gesamten Arbeitsprozesses mit unserer Leinölseife. Arbeitsflächen und Böden können Sie damit ebenfalls putzen sowie frische Farbflecken aus Textilien entfernen.

Sicherheitshinweis: Das Produkt verursacht keine Brandgefahr, ist aber brennbar. Bei mit Farbe getränkten Textilien, Papier und stark porösem Material ist mit Selbstentzündung zu rechnen. 

Hinweis: Aufgrund der unterschiedlichen Ausgabegeräte kann eine Übereinstimmung der angezeigten Farben mit dem tatsächlichen Farbergebnis nicht garantiert werden. Legen Sie immer eine Testfläche mit einem Anstrich an!

Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 04. Juni 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

Hersteller Info
leinölpro GmbH
leinölpro GmbH
leinölpro GmbH Homepage
Mehr Artikel
 
Ökologische Baustoffe
Informationen
Anbieter-Info / Rechtliches